Standesamt Hagen-Beverstedt

Herzlich willkommen auf unserer Webseite, die Ihnen alle Informationen rund um das Standesamt Hagen-Beverstedt bietet. Hier finden Sie die aktuelle Anschrift, Kontaktdaten, Wegbeschreibung mit Parkmöglichkeiten sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Standesamt Hagen-Beverstedt.

Kontaktdaten

Standesamt Hagen-Beverstedt
Amtsplatz 3
27628 Hagen im Bremischen
Telefon: (0 47 46) 87 50
Fax: (0 47 46) 87 27

Allgemeine Infos

Das Standesamt Hagen-Beverstedt ist die Anlaufstelle für alle wichtigen Lebensereignisse der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt. Hier werden die bedeutendsten Momente im Leben eines Menschen offiziell dokumentiert: von der Geburt über die Ehe bis zum Tod. Neben der Ausstellung von Geburtsurkunden, der Trauung von Paaren und der Registrierung von Sterbefällen kümmert sich das Standesamt Hagen-Beverstedt auch um Namensänderungen und Angelegenheiten der Staatsangehörigkeit.

Öffnungszeiten

Wann ist Standesamt Hagen-Beverstedt geöffnet?
Montag: 08:00 - 12:00
Dienstag: 08:00 - 12:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
Donnerstag: 08:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 12:00
Samstag: Öffnungszeiten nicht verfügbar
Sonntag: Öffnungszeiten nicht verfügbar

Standesamt Hagen-Beverstedt - Anfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt zum Standesamt Hagen-Beverstedt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Das Standesamt Hagen-Beverstedt ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von der Bushaltestelle „Hagen-Beverstedt Kirche“ sind es nur wenige Gehminuten bis zum Standesamt. Die Buslinien X und Y verkehren regelmäßig und bieten eine gute Anbindung an die umliegenden Ortschaften. Für Besucher, die mit der Bahn anreisen, ist der Bahnhof Beverstedt der nächstgelegene Haltepunkt. Von dort aus kann man entweder mit dem Bus weiterfahren oder einen kurzen Spaziergang zum Standesamt machen. Wer mit dem Auto unterwegs ist, findet ausreichend Parkmöglichkeiten in der Nähe des Standesamts. Bitte beachten Sie jedoch eventuelle Parkgebühren und Beschränkungen. Für eine stressfreie Anreise empfehlen wir, vorab die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel zu prüfen und genügend Zeit für die Anfahrt einzuplanen. So steht einer entspannten Trauung im Standesamt Hagen-Beverstedt nichts im Wege.

Häufig gestellte Fragen zu Standesamt Hagen-Beverstedt

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Termin beim Standesamt Hagen-Beverstedt! Am besten reservieren Sie Ihren Termin für Eheschließungen und andere Anliegen telefonisch, via E-Mail oder bequem über das Online-Buchungssystem auf der offiziellen Webseite des Standesamts. Die Nachfrage nach Terminen ist hoch, daher empfehlen wir dringend, frühzeitig zu handeln und sich Ihren Wunschtermin zu sichern, bevor die Terminkalender ausgebucht sind.
Die erforderlichen Dokumente variieren abhängig von Ihrer persönlichen Situation. In der Regel benötigen Sie jedoch einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister sowie gegebenenfalls Scheidungsurteile oder Sterbeurkunden früherer Partner. Für detaillierte Informationen zu den spezifischen Anforderungen empfehlen wir Ihnen, sich direkt an das Standesamt Hagen-Beverstedt zu wenden.
Die fristgerechte Anmeldung der Eheschließung am Standesamt Hagen-Beverstedt ist von entscheidender Bedeutung und sollte idealerweise sechs Monate vor dem gewünschten Termin erfolgen. Die genauen Fristen können von Standesamt zu Standesamt variieren, daher empfehlen wir dringend, sich frühzeitig mit dem Standesamt in Verbindung zu setzen, um sämtliche relevanten Informationen zu erhalten.
Die Kosten für die Trauung im Standesamt Hagen-Beverstedt können je nach Art der Zeremonie, Zeitpunkt und Location unterschiedlich ausfallen. Es können zusätzliche Gebühren für spezielle Services wie Hochzeiten außerhalb der Amtsräume oder an Wochenenden anfallen. Kontaktieren Sie das Standesamt Hagen-Beverstedt für detaillierte Informationen über die Gebühren.